Dienstag, den 17. November 2020 um 20.00 Uhr

Ein verrückter Däne mit Zylinder, der Ballett-Tänzer werden wollte, keine Kinder mochte und dennoch zum Nationaldichter des Käselandes avancierte, steht im Mittelpunkt!

H. C. Andersen mit seinen Schrulligkeiten und Obsessionen werden Sie genauso begegnen wie dessen zauberhaften Märchen und typisch dänischen Weihnachtsbräuchen. Das Renaissance-Schloß Holsteinborg auf Seeland ist Schauplatz dieser beschaulich skurilen Welt, zu der Hans Christian auf besondere Weise gehörte.

Der Konzertmusiker Daniel Rothert bereichert die Musikalische Lesung mit besonders ausgewählten Flötensoli.

Buchhandlung Goltsteinstraße, Goltsteinstrasse 78, 50968 Köln-Bayenthal, 0221-340 07 17

Vergangene Termine